Verkauf von meilenstein.ms

 

 

Da ich neue Herausforderungen suche und mein Leben daher umgestalte, will ich mein Gewerbe als WordPress-Programmierer verkaufen. Im folgenden der Umfang des Angebotes:

 

Die Webseite

Die Firmenwebseite meilenstein.ms mit soliden Backlinks, die bei den entscheidenden Suchbegriffen bei Google recht weit vorne mit dabei ist.

Nebenstehend Beispiele vom 4. Juli 2014:

Die Webseite generiert auch Anfragen und damit verbunden Aufträge.

„wordpress programmierer“ auf Seite 1/Platz 4
„wordpress spezialist“ auf Seite 3
„wordpress entwicklung“ auf Seite 3
„wordpress theme erstellen“ auf Seite 4
„wordpress phpunit“ Seite 1/Platz 2

Da ich relativ wenig Zeit auf SEO verwendet habe, ist meiner Meinung nach noch Potential für eine weitere Verbesserung der Platzierungen vorhanden, z.B. durch gezielte Keyword-Optimierung oder das Setzen von zusätzlichen, soliden Backlinks.

Die Kunden

Es besteht ein Kundenstamm von 4 Webagenturen und mehreren Einzelkunden.
Dies führte in den vergangenen 18 Monaten zu einem gleichbleibenden Auftragseingang.

Ich habe bisher ausschließlich Webentwicklung angeboten. Daher sind tiefgehende Kenntnisse in Theme- und Pluginentwicklung unbedingt vonnöten.

Vor der Übernahme kann ein Gespräch mit den Kunden vermittelt werden, um sicherzustellen, dass für beide Seiten eine Zusammenarbeit in Frage kommt.

 

Der Umsatz

Der Umsatz des Unternehmens belief sich 2013 auf rund 26’500 Euro, dies bei einem Arbeitsaufwand von weniger als 3 Stunden pro Tag im Jahresschnitt.
Falls Nachweise nötig sind, kann ich diese auch nachreichen, sobald ich meinen Einkommenssteuerbescheid für 2013 erhalten habe.
 
2014 belief sich der Umsatz auf bisher rund 15’500 Euro, wobei offene Rechnungen nicht berücksichtigt sind. Der Umsatz des Unternehmens ist also gleichbleibend, da man die für gewöhnlich ruhigeren Sommermonate berücksichtigen sollte.

Der Stundensatz liegt je nach Kunde zwischen 45,00 und 60,00 Euro.

Anforderungen bei der Übernahme

Ich möchte, dass meine Kunden auch nach dem Übergang einen soliden Service in Anspruch nehmen können. Voraussetzung für meinen Nachfolger wären daher:
Professionalität
 
Muss sich sehr gut mit WordPress auskennen (Nachweise, z.B. Codebeispiele, erwünscht)
 
Erfahren in allen Bereichen der Webentwicklung
 
Die Fähigkeit, Termine einzuhalten
 
Gleichbleibendes Preisniveau

Kommentare sind geschlossen.